Bewerbung

Wir bieten für die Bereiche con.Text (Journalismus) sowie PR- und Öffentlichkeitsarbeit Praktika oder auch Volontariate an.

Gesucht werden Bewerber und Bewerberinnen, die die Arbeitsabläufe virtuell zusammen arbeitender freier Journalisten und PR-Profis kennen lernen wollen. Wir erwarten einen fehlerfreien und stilsicheren Umgang mit der deutschen Sprache, erste journalistische Kenntnisse, hochgradige Flexibilität, eine fundierte Allgemeinbildung (auch im wirtschaftlichen Bereich), gute Computerkenntnisse und den "Biss", im Kommunikationsgeschäft voran zu kommen, um für sich selbst und andere etwas zu bewegen.

Die con.Text Redakteure und Redakteurinnen verfügen alle über eine journalistische Ausbildung sowie jahrelange (Ausbildungs-)Erfahrung. Wir gewährleisten eine praxisnahe Ausbildung und - je nach Ausbildungsstand - die Publikation von Artikeln etwa in Tageszeitungen, Magazinen bis hin zum Mitwirken an Buchproduktionen.

Dabei vermitteln wir die gesamte Spannbreite freien journalistischen Arbeitens, von der Auftragsakquise über Recherche und Aufbereitung von Informationen bis hin zur journalistischen Darstellung und Rechnungsstellung. Daneben ermöglichen wir unseren Praktikantinnen und Praktikanten intensive Einblicke in den PR-Bereich.
Die Agenturengruppe arbeitet weitgehend virtuell, ein klassisches Büro (und damit feste Bürozeiten) gibt es nicht. Neben regelmäßigen Treffen koordinieren wir uns über Telefonkonferenzen, Chats, Foren und durch Treffen kleiner Teams am Arbeitsplatz vor Ort.

Ein Großteil der Ausbildung und Arbeit erfolgt über Telefon und den heimischen PC! Da unser Arbeitschwerpunkt in München liegt, sollten Praktikanten oder Volontäre aber möglichst ein bis zweimal in der Woche in München sein.

Bitte richten Sie bei Interesse für den Bereich Journalismus und PR eine kurze Bewerbungsmail an Andreas Kunkel. Wir setzen uns dann innerhalb weniger Tage mit Ihnen in Verbindung.