Buchproduktionen

Die Journalistenagentur con.Text hat bislang rund 30 Bücher produziert: In der Regel arbeiten wir als Autoren, gelegentlich als Herausgeber, Übersetzer oder als redaktionell Verantwortliche.

Die Themenschwerpunkte liegen im Bereich Beruf und Karriere.
con.Text und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des con.Text-Netzwerks publizieren aber auch Bücher zu Themen aus Kultur & Forschung, aus den Bereichen Politik, Soziales sowie Computer & Internet.

Im Verlauf der letzten Jahrzehnte hat sich der Begriff der Informationsgesellschaft zu einem Schlagwort gesellschaftlicher, vor allem aber politischer und ökonomischer Diskurse entwickelt.
In wissenschaftlichen Arbeiten, Sachbüchern und den Feuilletons der Zeitungen wird immer wieder auf die wachsende wirtschaftliche Bedeutung des Gutes "Information" hingewiesen.

Wer jedoch Informationen produziert, muss sich stets auch seiner gestiegenen gesellschaftlichen und politischen Verantwortung bewusst sein und sich den daraus ergebenden Aufgaben stellen.